Wie Führungskräfte eine Strategie für psychische Gesundheit entwickeln können

12. August 2022
Posted in Aktuelles
12. August 2022 volkerpressel

Wie Führungskräfte eine Strategie für psychische Gesundheit entwickeln können

Man having panic attack at workplace in office

Mental Health America hat kürzlich seinen Bericht 2022 Mind the Workplace veröffentlicht, in dem die Ergebnisse seiner Work Health Umfrage unter 11.300 Mitarbeitern in 17 Branchen detailliert beschrieben werden. Die Umfrage ergab, dass 80% der Arbeitnehmer feststellen, dass Stress durch die Arbeit ihre Beziehungen zu Freunden, Familie und Kollegen beeinflusst, und 70% der Arbeitnehmer haben Schwierigkeiten, sich bei der Arbeit zu konzentrieren. Diese schockierende Statistik hat enorme Auswirkungen auf die Produktivität und Mitarbeiterbindung.

3 Möglichkeiten, wie Führungskräfte ihre Strategie für psychische Gesundheit am Arbeitsplatz verbessern können

Heute müssen Führungskräfte psychische Gesundheit am Arbeitsplatz zur obersten Priorität machen, um wettbewerbsfähig zu bleiben und Top-Talente anzuziehen. Eine 2021 Wellbeing Diagnostic Umfrage ergab, dass 86% der Arbeitgeber angaben, dass psychische Gesundheit, Stress und Burnout immer noch Priorität haben. 49% haben jedoch noch nicht formell eine Strategie zur Unterstützung der psychischen Gesundheit ihrer Mitarbeiter formuliert!

Hier sind einige einfache Schritte, die Manager gehen können, um eine Strategie für psychische Gesundheit bei der Arbeit umzusetzen:

  1. Erstellen Sie eine schriftliche Strategie, um die psychische Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter als oberste Priorität des Unternehmens zu etablieren. Bestimmen Sie das Personal, das Budget und andere Ressourcen, die zur Erfüllung dieser Strategie erforderlich sind, und geben Sie Fristen und Ziele an, um den Erfolg dieser Strategie zu verfolgen.
  2. Investieren Sie in die Entwicklung emotional intelligenter Führungskräfte. Emotionale Intelligenz als eine Reihe von Fähigkeiten, die die Fähigkeit einer Führungskraft verbessern, Emotionen wahrzunehmen, zu steuern und zu regulieren. Ein gutes Programm zur Entwicklung von Führungskräften umfasst auch wichtige menschliche Fähigkeiten, wie z.B. Konfliktmanagement, unbewusste Neigungen, effektive Kommunikation und den Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeitsstilen. Führungskräfte, die diese wichtigen Fähigkeiten entwickeln, sind besser in der Lage, die psychische Gesundheit ihrer Teams am Arbeitsplatz zu fördern.
  3. Unterstützen Sie die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz. Führungskräfte können Vorteile wie eine wöchentliche Meditation oder einen Yoga-Kurs im Büro, Rabatte für Fitnessstudios oder Zugang zu Apps für psychische Gesundheit zum Stressabbau anbieten.

Dies sind nur einige Möglichkeiten für Führungskräfte, um eine effektive Strategie für die psychische Gesundheit ihrer Teams zu entwickeln. Das Wichtigste ist, jetzt Maßnahmen zu ergreifen, um eine Strategie für psychische Gesundheit zur Unterstützung der Mitarbeiter zu entwickeln und umzusetzen. Dies kann das Leben der Mitarbeiter sowie ihre allgemeine Produktivität und ihren Erfolg am Arbeitsplatz  dramatisch verbessern.

Business Akademie Bonn (ba-bonn.de)

Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Treten Sie mit uns in Kontakt!