Die Mitarbeiterfluktuation wird auch in 2022 weiter steigen

12. Januar 2022
Posted in Aktuelles
12. Januar 2022 volkerpressel

Die Mitarbeiterfluktuation wird auch in 2022 weiter steigen

Für Unternehmen ist es wichtiger denn je, im Jahr 2022 in die Entwicklung von Führungskräften zu investieren. Die Herausforderungen einer globalen Pandemie haben den Bedarf an stärkeren Führungskräften in jeder Branche eskaliert. Da Märkte gestört werden und sich Geschäftsabläufe schnell entwickeln, müssen Führungskräfte in Change-Management, Ergebnissteigerung, Verhandlungen, Innovation und im Aufbau effektiver Teams geschult sein. Darüber hinaus müssen Unternehmen die Entwicklung ihrer Mitarbeiter priorisieren, um Talente zu gewinnen und zu halten.

Das große „Rücktreten“ beginnt gerade erst

Eine kürzlich durchgeführte Korn Ferry-Umfrage zeigt, dass 55% der Fachleute  glauben, dass die Mitarbeiterfluktuation im Jahr 2022 steigen wird und 31% sagen, dass sie ihren Job auch dann verlassen würden, wenn sie keinen neuen hätten. Unternehmen müssen einen angespannten Arbeitsmarkt knacken, indem sie Gehälter erhöhen und attraktive Leistungen anbieten. Die Investition in ein fortlaufendes Führungskräfteentwicklungsprogramm  kann neue Talente anziehen und bestehende Führungskräfte halten, während gleichzeitig ihre Fähigkeiten und Leistungen verbessert werden. Dies wird immer wichtiger, da die Baby-Boomer in den Ruhestand gehen und eine Lücke in der Führungsriege hinterlassen.

Führungskräfte müssen Verbindungen schaffen

Während der Pandemie ist es immer schwieriger geworden, mit anderen in Kontakt zu treten. Da immer mehr Geschäfte virtuell abgewickelt werden, fällt es vielen Führungskräften schwer, die Verbindung zwischen ihren Teams aufrechtzuerhalten. Führungskräfteentwicklung kann Managern die Werkzeuge an die Hand geben, die sie benötigen, um Teams zusammenzubringen, effektiver zu kommunizieren und Mitarbeiter zu motivieren..

Investitionen in die Führungskräfteentwicklung fördern die Kreativität

Unternehmen müssen innovativer denn je sein, um in einer sich schnell verändernden Welt wettbewerbsfähig zu bleiben. Unternehmen, die die Kreativität ihrer Mitarbeiter fördern, “übertreffen 3,5-mal häufiger  ihre Mitbewerber beim Umsatzwachstum”. Führungskräfteentwicklungsprogramme, Anreize für das Erlernen neuer Fähigkeiten und der Aufbau effektiver Teams können das kreative Denken innerhalb eines Unternehmens fördern.

Emotionale Intelligenz ist mehr denn je gefragt

Emotionale Intelligenz ist die Fähigkeit, die in Unternehmen aller Branchen zunehmend gefragt ist. Die Fähigkeit, Emotionen bei sich selbst und anderen wahrzunehmen und zu verstehen, ist für den Erfolg im heutigen Geschäftsumfeld von entscheidender Bedeutung. Sie ist der Schlüssel zur Mitarbeiterbindung, zu Kundenbeziehungen, zur Leistung des Vertriebsteams und zu Bemühungen um Diversität und Integration.  Die Entscheidung, in ein Programm zur Entwicklung von Führungskräften zu investieren, das den Aufbau emotionaler Intelligenz beinhaltet, hilft jeder Führungskraft, die Teamleistung zu verbessern. siehe auch  Mehr Führungkraft durch emotionale Intelligenz! – Business Akademie Bonn (ba-bonn.de)

Investieren Sie in Führungskräfteentwicklung für langfristigen Erfolg

Unternehmen, die in die Entwicklung von Führungskräften investieren, sind besser in der Lage, die richtigen Mitarbeiter in den richtigen Positionen einzusetzen, was die Produktivität, Innovation und Mitarbeiterbindung erhöht. Stellen Sie sicher, dass Ihre Führungskräfte auf die Herausforderungen der kommenden Jahre vorbereitet sind, indem Sie 2022 in die Entwicklung Ihrer Führungskräfte investieren.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Treten Sie mit uns in Kontakt!