Sei der Coach, den Dein Team braucht!

25. Januar 2021
Posted in Aktuelles
25. Januar 2021 volkerpressel

Sei der Coach, den Dein Team braucht!

Sei der Coach, den Dein Team braucht!

Für Führungskräfte, die sich darauf konzentrieren, im Jahr 2021 wieder auf die Beine zu kommen, ist ein effektiveres Coaching der Teammitglieder der Schlüssel zum Erfolg. Coaching schafft produktivere Teams, verbessert die Motivation und reduziert die Fluktuation. Für viele Unternehmen hat sich der Arbeitsplatz im vergangenen Jahr jedoch rasant verändert. Mit vielen Teams, die im Home-Office arbeiten, und anderen, die am Arbeitsplatz mit Abstandsregeln arbeiten, ist die Schaffung eines Gemeinschaftsgefühls am Arbeitsplatz eine Herausforderung. Führungskräfte mit einer Coaching-Mentalität werden jetzt mehr denn je benötigt, um Teams mit einem gemeinsamen Ziel zusammenzubringen und ihnen zu helfen, in der neuen Normalität erfolgreich zu sein. Wie können wir als Führungskräfte also bessere Coaches sein?

Unterstützen Sie Ihre Teammitglieder mit regelmäßigen Check-ins.

Wir alle fühlen uns mehr isoliert als sonst. Der Aufbau sinnvoller Verbindungen ist wichtig, um Teams engagiert und produktiv zu halten. Regelmäßige Telefon- oder Videochats sind eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass die Teammitglieder alles haben, was sie zum Erfolg brauchen. Mitarbeiter können sich ohne die zwanglosen Interaktionen, die früher im Büro stattfanden, weniger informiert fühlen. Daher ist es wichtig, sich regelmäßig Zeit für Gespräche zu nehmen. Achten Sie darauf, mit den Teammitgliedern auf authentische Weise in Kontakt zu treten, einschließlich der Frage, wie es ihnen “wirklich” geht und ob sie etwas brauchen.

Werden Sie besser darin, Feedback zu geben und zu empfangen.

Jetzt ist es an der Zeit, das Leistungsmanagement zu vereinfachen. Anstelle von komplexen Bewertungssystemen und langwierigen Fragebögen fragen Sie Ihre Mitarbeiter, was Sie wirklich wissen müssen – was ihnen hilft, in ihrem Job erfolgreich zu sein und was ihnen im Weg steht. Machen Sie daraus ein zweiseitiges Gespräch, das sich auf Fakten und Lösungen konzentriert, statt auf Gefühle und Beschwerden. Denken Sie daran, Ihre Worte sorgfältig zu wählen und ein Gleichgewicht zwischen negativem und positivem Feedback herzustellen. Achten Sie darauf, aktiv zuzuhören, was Ihre Teammitglieder über ihre Herausforderungen zu sagen haben, und suchen Sie gemeinsam nach Lösungen.  Geben Sie ihnen die Chance, auch Ihnen Feedback zu geben. Manchmal ist es als Führungskraft schwer zu hören, dass Sie die Erwartungen eines Teammitglieds nicht erfüllen, aber es ist wichtig, sich diese Perspektive anzuhören. Denken Sie daran, dass diese Gespräche eine Chance für Sie sind, Beziehungen aufzubauen, Probleme zu lösen und beruflich zu wachsen.

Wählen Sie einen agilen Ansatz für die Zielsetzung.

Wenn uns das Jahr 2020 etwas gelehrt hat, dann, dass jede Organisation bereit sein muss, sich umzuorientieren, wenn das Unerwartete passiert. In unsicheren Zeiten kann ein agiler Ansatz bei der Festlegung von Zielen für das Jahr Ihrem Team helfen, mehr zu erreichen, selbst wenn sich die Pläne unterwegs ändern. 7 Schritte Agilität zu fördern! – Business Akademie Bonn (ba-bonn.de) Das Ziel mit der höchsten Priorität sollte dem übergeordneten Ziel aller Beteiligten dienen, nicht nur den individuellen Zielen des CEO oder der Aktionäre. Team und persönliche Ziele sollten dieses übergeordnete Ziel unterstützen. Seien Sie offen für Kursänderungen im Laufe des Jahres, denn es ist wichtiger, mit der Realität übereinzustimmen, als weiter auf ein Ziel hinzuarbeiten, das keine Priorität mehr hat. Führen Sie häufige Zielkontrollen durch, um den Fortschritt zu verfolgen und den Kurs bei Bedarf proaktiv zu ändern. Achten Sie mehr auf die Ergebnisse als auf das Dokumentieren und Überwachen von Aktivitäten und vor allem: Halten Sie es einfach. Keine Person sollte auf mehr als drei bis fünf Ziele gleichzeitig hinarbeiten. Setzen Sie Prioritäten für die wichtigsten Ziele und helfen Sie Ihrem Team, sich auf das Erreichen dieser Ziele zu konzentrieren.

Leben Sie persönliches und berufliches Wachstum vor.

Machen Sie sich lebenslanges Lernen zu eigen und ermutigen Sie andere dazu. Das Erlernen neuer Fähigkeiten, das Lesen eines neuen Buches oder das Aufgreifen eines neuen Hobbys kann Ihnen eine ganz neue Perspektive auf die Herausforderungen des Lebens geben. Suchen Sie nach Gelegenheiten, neue Fähigkeiten bei sich und Ihrem Team zu entwickeln. Bestsellerautor Steve Farber sagt: “Wahrhaft große Führungskräfte im Leben werden so, weil sie andere dazu bringen, größer zu sein als sie selbst.” Großartige Coaches helfen ihren Leuten, fähiger und selbstbewusster zu werden und mehr zu erreichen, als sie für möglich hielten.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Treten Sie mit uns in Kontakt!